Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeiterin Josephine Rauner-Schläger

Schulsozialarbeiterin Josephine Rauner-Schläger

Nach ihrer Elternzeit ist unsere Schulsozialarbeiterin Josephine Rauner-Schläger (Sozialpädagogin (B.A.)) nun seit dem 15.1.2018 wieder zurück.

Frau Rauner-Schläger ist mit 50 % an unserer Schule tätig und bringt sich vielseitig in unserem Schulleben ein. 

Zu den Aufgabenbereichen in der Grundschule gehören unter anderem Folgende:

  • Beratung und Unterstützung von Schülern und Eltern bei schulischen oder persönlichen Schwierigkeiten
  • Vermittlung bei Konflikten
  • Vermittlung von weiterführenden Hilfen und Angeboten
  • Planung und Durchführung verschiedener Sozialtrainings und Projekten in den Klassen, z.B. zum Thema Steigerung des Selbstbewusstseins, Konflikte, Gewalt, Gemeinschaftsgefühl.

Schwerpunktmäßig ist Frau Rauner-Schläger montags, dienstags, mittwochs und donnerstags jeweils am Vormittag in der Schule. Eltern und Schüler können sie auch anrufen oder eine E-Mail schreiben und einen Termin vereinbaren.

Alle Beratungsgespräche werden vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht.

So erreichen Sie Frau Rauner-Schläger

07133 184671
0151-12205279

josephinerauner-schlaeger@neckarwestheim.de

Josephine Rauner-Schläger ist montags, dienstags, mittwochs und donnerstags jeweils am Vormittag in der Schule.

Bausteine Schulsozialarbeit

Klassenrat in Klasse 3 und 4

Regelmäßig stattfindende Gesprächsrunde, in der sich Schüler und Lehrer gemeinsam mit konkreten Anliegen der Klassengemeinschaft beschäftigen und dafür möglichst einvernehmlich Lösungen finden.

Ziele: Selbstständigkeit, Selbstvertrauen, Verantwortungsfähigkeit, Emotionalität und Kommunikationsfähigkeit

Zeit: mind. 9 Schulstunden

"Ich bleibe cool" in Klasse 1 und 2

Der Hauptschwerpunkt des Trainings liegt auf der Förderung prosozialer Verhaltensweisen, sozial-emotionaler Kompetenzen und konstruktiver Konfliktlösestrategien.

Zeit: ca. 10-14 Schulstunden

Optimal: Durchführung mit der halben Klasse

Benni/Faustlos in Klasse 1 und 2

Mit diesem Sozialtraining sollen Kinder darin gefördert werden, im Unterricht aktiv mitzuarbeiten, zielgerichtet und planvoll zu handeln, sich kooperativ zu verhalten und mit Konflikten angemessen umzugehen.

Ziele: Kommunikation, Kooperation, soziale Wahrnehmung, Selbststeuerung, Konfliktbewältigung, Konfliktstrategien

Zeit: das ganze Schuljahr                 

Optimal: Durchführung mit der halben Klasse

Attentioner ab Klasse 2

4 Gruppenteilnehmer

Ziel: Verbesserung von Funktionsdefiziten im Bereich der fokussierten und geteilten Aufmerksamkeit. Die Kinder sollen lernen, irrelevante Reize auszublenden und sich auf die relevanten Reize besser konzentrieren zu können.

Zeit: 15 x 60 Minuten

Echt Stark in Klasse 4

Prävention im Bereich Gewalt, sexueller Missbrauch und Sucht

Ziele: Persönlichkeitsstärkung, Förderung der Kommunikations- und Beziehungsfähigkeit, Körperwahrnehmung, Grenzen setzen, Selbstverantwortung, Genussfähigkeit

Zeit: 5 x 2 Schulstunden

Pausenengel in Klasse 3

Auffrischung und Tätigkeit in Klasse 4

Das Hauptziel des Projekts ist, gemeinsam mit den Schülern auf dem Pausenhof eine friedliche Atmosphäre zu schaffen. Weitere

Ziele: Soziale Kompetenz stärken und friedfertiges Verhalten der Schüler untereinander unterstützen

Zeit: mind. 7 Schulstunden, 3 Wochen Praktikum, 2 Schulstunden Reflexion und Vorstellung

Smartphoneführerschein in Klasse 4

Ziele: Grundlagen der mobilen Kommunikation verstehen, verantwortungsvoller Umgang mit dem Smartphone, Einsatz- und Anwendungsmöglichkeiten eines Smartphones, Ablegen einer Smartphone-Prüfung

Zeit: ca. 7 Schulstunden

Einzelne Einheiten

Mögliche Themen:

  • Selbstbewusstsein
  • Freundschaft
  • Nähe/Distanz
  • Kommunikation
  • Schimpfwörter
  • Frustrationstoleranz
  • Erlebnispädagogik
  • Klassengemeinschaft
  • Konzentration
  • Teamarbeit
  • Gefühle
  • Umgang mit Wut/Frust/Aggression
  • Integration
  • Mobbing
  • Umgang mit Konflikten
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Regeln
  • Vertrauen
  • etc…

Elternberatung/Begleitung

  • Schwierigkeiten bei Hausaufgaben
  • Erziehungsfragen
  • Regeln
  • Konflikte
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Schulunlust
  • Unterstützung bei Beratungsstellen/Jugendamt/Lehrergesprächen etc.
  • Weitervermittlung an andere unterstützenden Stelle

Schüler/Gruppen

  • Streitgespräche
  • Schwierigkeiten zu Hause
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Schwierigkeiten mit Lehrer
  • Veränderungswünsche
  • Ideen
  • Ausgrenzung
  • Traurigkeit
  • Wut
  • Sorgen
  • Schulunlust